Sechsundvierzig

Falls der Rossi-Comic „Quarantasei“ je in den deutschen Buchhandel kommt, dann bitte keine Übersetzung des Titels – das klingt ja gar nicht…

Hätte ich nicht grade gelesen dass, der Comic rund um Valentino Rossis „Abenteuer“ jetzt auch als Videospiel erscheinen soll, hätte ich wahrscheinlich nicht mal um die Existenz dieses Druckwerks gewusst. Zwar bin ich des italienischen nicht mächtig aber wenn die Bildergeschichten von Milo Manara gezeichnet wurden reicht es, gesunde Augen zu haben…

QuarantaseiQuarantasei
QuarantaseiQuarantasei

Rossis Leben muss man (für den Geschmack des gemeinen Motorradfahrers) bestimmt nicht „aufsexen“, doch autobiographisch ist das Werk dann doch nicht. Laut Verlagsangaben erwartet den Leser ein „adventurous ’ride’ through entertaining action situations peppered with the right dose of eroticism.“ Diese Italiener sind doch alle gleich… 😉

3 Comments on “Sechsundvierzig