Übersehen worden…

…ist doch jeder Motorradfahrer schon mal, oder? So manch einem kommen da Rachegedanken, aber setzt man sie auch gleich um…?

via | Rigsville

7 Comments on “Übersehen worden…

  1. Naja bei dem Linksverkehr kann man dass doch verstehen. Ich selber würde da nichts mehr verstehen.
    Da heißt es dann links vor rechts oder wie?

  2. Jupp, in England gilt links vor rechts. Natürlich nur wenn Du Dich nicht grade auf einer Vorfahrtsstraße befindest. Genau wie hier..

  3. Pingback: Autobahn-leben » Blog Archive » Re: Fahrverhalten auf der Autobahn - BMW stellt Projekte von Car IT vor

  4. So ganz einfach ist das mit der Vorfahrt auf der Insel leider nicht. Abgesehen davon, das der Kreisverkehr immer Vorfahrt hat gibt es keine allgemeingültige Links-vor-Rechts oder Rechts-vor-Links-Regel.
    Wenn die Strassen nicht markiert sind (Schilder, gestrichelte Linie) müssen sich die Autofahrer verständigen.

  5. Ich muss mich (ein wenig) korrigieren und zitiere aus der Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Vorfahrtsregel#L.C3.A4nder_mit_Linksverkehr)

    In einigen Ländern mit Linksverkehr, wie z. B. Großbritannien, gibt es keine allgemeine Vorfahrtsregel, sodass fast alle Kreuzungen dort mit Vorfahrtsschildern ausgestattet sind. Andere dieser Länder benutzen ganz oder teilweise die Links-vor-Rechts-Regel, so gilt diese z. B. in Australien nur bei Kreuzungen, bei Einmündungen hat der Verkehr auf der durchgehenden Straße Vorfahrt.