BMW verpflichtet Troy Corser

Troy Corser

Troy Corser

Damit ist das BMW Superbike Team komplett. Mit dem zweiten Top-Ten Fahrer und ehemaligem Weltmeister Troy Corser und Rubens Xaus hat man bei BMW im nächsten Jahr eine Ausrede weniger, falls es mit der neuen S1000RR nicht so ganz klappen sollte…

Es könnte bei den Superbikes also spannend werden in 2009 – zumindest mangelndes Engagement kann man BMW nicht vorwerfen.

Nach dem Lesen seines Werdeganges auf Wikipedia ist mir der Australier gleich noch sympatischer. Der ist tatsächlich noch (ein wenig) älter als ich. Das motiviert natürlich – zeigt es doch, dass auch Fahrer über 30 noch schnell unterwegs sein können… 😉