Welcome home

Wurde auch mal Zeit, dass für mich die Saison beginnt, doch schlechtes Wetter und anderweitige Verpflichtungen verhinderten einen früheren Abholungstermin aus dem Winterlager.
Jetzt hat mein Mopped endlich seinen Platz im neuen Carport bezogen. Im nächsten Winter kann es dann auch bei uns überwintern.

Die Thundercat an ihrem neuen Platz

Die Thundercat an ihrem neuen Platz

Gestern war es eigentlich noch ein wenig zu nasskalt draußen, um vernünftig fahren zu können aber Spaß macht die erste Fahrt des Jahres ja immer…
Nach den knapp 30 Kilometern sah die im letzten Herbst frisch geputzte Maschine natürlich wieder aus wie Sau – deshalb kein höher aufgelöstes Bild… 😉

4 Comments on “Welcome home

  1. Ja, langsam aber sicher muss es auch mal Frühjahr werden. Ich war letztes Wochenende auch unterwegs.

  2. Ja!

    Die 1. Fahrt bei einigermaßen verträglichen Temperaturen hat immer irgendwie was…

    Jetzt noch etwas mehr Temperatur und trockene und vor allem saubere Straßen, dann hat man auch wieder Grip 🙂

  3. Ja, gestern habe ich es wirklich noch ruhig angehen lassen. Kalt und nass vertragen sich wirklich nicht gut mit Gummi…

  4. Pingback: Motorrad Saisonstart auch dieses Jahr nicht pünktlich... » MoppedBlog