Wackelige Angelegenheit

Armaturenhalter

Armaturenhalter

Die Freude am schicken Armaturenhalter aus Carbon währte nur bis zum ersten Ausflug auf öffentliche Straßen. Ich hatte beim Einbau ja ein wenig Bedenken, ob das gute Stück, welches mit sechs Befestigungsschrauben weniger auskommt als das Original aus Metall, überhaupt durchhält… Dochdoch, das tat es, jedoch ist das Carbon im Vergleich zu Metall so flexibel, dass die an den Trägern verschraubten Rückspiegel die komplette obere Front bei jeden Unebenheit auf der Straße zum Schwingen bringen, dass es nur so quitscht (um in den Spiegel wackelt)…

Carbon Instrumentenhalter

Carbon Instrumentenhalter

Daran konnte ich mich dann doch nicht gewöhnen und außerdem war ich mir nicht sicher, welche Dauerbelastungen der Werkstoff Carbon auf Dauer aushält. Also Rückbau. Das heisst: Scheibe ab, Tacho abstöpseln, Armaturenhalter abschrauben, Tacho abbauen und wieder alles rückwärts mit dem Originalteil.

Schade, schade, dabei sah es doch so schön schnell aus. Für die ein bis zwei Momente im Jahr bei denen ich ohne Rückspiegel (oder Kennzeichen oder Blinker) unterwegs bin lohnt sich der Einbau aber nicht wirklich. Deshalb biete ich das gute Stück hier zum Tausch gegen eine Kiste Bier (o.ä.) an…