Bei motoblog.it gibt’s erste Bilder (und Text auf italienisch, den ich kaum verstehe) von Valentino Rossis und Colin Edwards neuen Arbeitsgeräten im Fiat-Design.

Die Kooperation von Yamaha und Fiat ist ja schon seit einigen Wochen eingetütet, auf den Moppeds konnte man jedoch auf den bisherigen Testfahrten noch nichts erkennen. So sehen die Maschinen also aus:

M1 800 im Fiat-Design

Ich möchte folgendes feststellen:

  • Ich finde es eine gute Sache, nicht mehr mit Zigarettenwerbung durch die Gegend zu fahren
  • und ich fahre selbst schon seit ewigen Zeiten Autos aus Turin/Mailand
  • aber die Farbgebung ist doch schon ziemlich unglücklich. Jetzt werde ich die ganze Saison über denken, Rossi fahre eine Suzuki… ;-)

Wer den Gewöhnungsprozess beschleunigen möchte: Hier noch zwei Wallpaper von Rossis Maschine (einmal mit, einmal ohne Doktor).

http://www.racingworld.it/moto/download/wallpapers/2007/motogp_fiat_yamaha_team/1.jpg

http://www.racingworld.it/moto/download/wallpapers/2007/motogp_fiat_yamaha_team/2.jpg