Neuanschaffung: Rückenprotektor und Knieschleifer

20150704_121040

Neuanschaffung: Rückenprotektor und Knieschleifer

20150704_121040Männer und Shoppen ist mitunter so eine Sache und auch ich schiebe Einkäufe – selbst für Mopped-Equipment! – gerne etwas vor mir her.

Eine Schildkröte (aka Rückenprotektor) und neue Knieschleifer standen auch schon etwas länger auf der Liste. Der bevorstehende R1-Rennstreckentermin am Nürburgring war nun aber der perfekte Anlaß für ein paar private Produkttests und so habe ich mich gestern mit dem Alpinestars Bionic Air und einem Satz Vanucci Knieschleifer ausgestattet.
20150704_121051Ursprünglich wollte ich meine Kombi nur mit einem besseren Nachrüst-Protektor ausstatten, da standardmäßig nur eine 1cm dünne Schaumstoffmatte eingebaut ist, doch in der Anprobe verhielt sich das Alpinestars-Teil so überraschend unauffällig, dass ich mich für diese Lösung entschied. Ist bestimmt auch die sicherere Option.

Bei den Knieschleifern erwarte ich jetzt keine aufsehenerregenden Erkenntnisse, die alten sind halt schon ziemlich flach.

Der ebenfalls gekaufte Bremsenreiniger braucht wohl keinen weiteren Test…

1 Comment

One Comment on “Neuanschaffung: Rückenprotektor und Knieschleifer

  1. Pingback: #WE_R1 – Trackday mit der neuen Yamaha R1 auf dem Nürburgring | MoppedBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *